Birkman Learning Credits

Um die Lizenzierung aufrecht zu erhalten werden in einer Zeitspanne von 3 Jahren (ab dem Datum der Lizenzierung), 24 BLCs benötigt.  Es gibt mehrere Wege um BLCs zu bekommen.  So sehen die Optionen aus:
  • 16 BLCs für eine zweitägige Schulung
  • 8 BLCs für eine eintägige Schulung
  • 4 BLCs für einen Birkmantag
Bis zur Hälfte der benötigten BLCs zur Relizenzierung, also 12 BLCs, können auch durch folgende Aktivitäten gesammelt werden:
  • 1 BLC für 5 Birkman Profile
  • 1 BLC für die Anwesenheit in einem BUG (Birkman User Group).
Wenn ein Berater zwischen 10 und 23 BLCs innerhalb von 3 Jahren (berechnet vom Datum der Lizenzierung) bekommen kann, dann bleibt das Birkmankonto aktiv, aber jedes Profil bekommt einen 25% Preisaufschlag. Wenn ein Berater weniger als 10 BLCs innerhalb von 3 Jahren (berechnet vom Datum der Lizenzierung) bekommt, dann bleibt das Birkmankonto aktiv, aber jedes Profil bekommt einen 25% Preisaufschlag und eine jährliche Kontoverwaltungsgebühr von 149 EUR wird in Rechnung gestellt.